Geschenke einpacken ist für die Nicht-Profis jedes Weihnachten oder bei Geburtstagen eine Herausforderung. So habe ich mich auf die Suche nach informativen Video Anleitungen und Tipps gemacht, um euch das Geschenke-Einpacken leichter und schneller zu machen.

Originell: Geschenk einpacken mit Zeitungspapier und Packpapier.

Mit Zeitungspapier eingepackte Geschenke sind schon ziemlich originell. Je nach Zeitung kann man besonders schöne oder thematisch passende Hauptüberschriften finden.

Beispiele:

  • Für ein Wirtschaftsbuch, bietet sich der Aktienkursteil der FAZ als perfektes Geschenkpapier an.
  • Für philosophische Geschenke vielleicht das Feuilleton der Tageszeitung.
  • Vielleicht findet ihr irgendwo eine New York Times für eine Präsent mit US-Bezug.
  • Plakative Geschenke benötigen vielleicht die Titelseite mit Bild. Je nach dem was euch besser gefällt.

Der kreativen Verpackung sind keine Grenzen gesetzt.

Hier nun die Videoanleitung, wie man ein Geschenk mit Zeitungspapier einpackt: Das sieht gut und modern aus.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://vimeo.com/148081635

 

Zeitungspapier hat man oft im Haus, und wenn es zeitlich eng wird mit dem Kaufen von Geschenkpapier ist das ein gute Alternative.

Mit Packpapier Geschenke einzupacken ist ein minimalistischer Style, der aber unter Puristen oder den Liebhabern klarer Formen sehr beliebt ist.

Es spricht nichts dagegen, einen Hagebuttenzweig oder andere schöne rote Dekoartikel an die Schleife zu binden. Vielleicht kennen einige die asiatische Lifestylekette Muji – in Berlin gibt es einen Store bei den märkischen Höfen. Das entspricht genau dieser Designlinie.

In ein paar Sekunden ein Geschenk einpacken: Schnell und schön

So manch einer weiß, wie man ein Geschenk besonders schön verpackt.

Auf „geschenkeambulanz.de“ geht es neben Schönheit aber auch um Geschwindigkeit.

Somit bin ich dankbar, auf dieses Video aufmerksam gemacht worden zu sein.

Geschenke einpacken schnell - Video-Anleitung

Dieses Video zeigt wie schnell man ein Geschenk mit der richtigen Technik einpacken kann.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/LtUj2Gd71yM

 
Der Haupttrick ist, dass man damit anfängt das Geschenk im 45° Winkel zum Geschenkpapier über ein Ecke legt. Dann geht alles seinen Gang. Ein wenig Übung braucht man vielleicht, aber dann geht es richtig schnell. An Weihnachten oder bei selbst gebastelten Adventskalendern bekommt den Dreh flott raus.

Und hier nochmal das „Schnelle Verpacken“ von Geschenken in der Schritt für Schritt Video-Anleitung:

Anmerkung: Es wird noch mal kurz das Video von oben wiederholt und Schritt für Schritt nachgestellt.
 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/tIxCqITCNTM

 
Besonders gut und originell wird das Geschenk, wenn sie das ganze noch mit Washi Tapes dekorieren. In diesem Artikel siehst du, welche Washi Tapes es zu kaufen gibt mit ein paar Video-Anleitungen. Ich finde, dass man damit ganz großartige Sachen machen kann und die Dekoklebebänder sind nicht nur zum verpacken gut, sondern sind auch selbst als Geschenk hervorragend geeignet.

Ich denke, insbesondere, wenn man für eine Firmenfeier, für zahlreiche Hochzeitsgäste oder zu Weihnachten in der Großfamilie schnell viele Geschenke einpacken möchte, dann ist das genau die richtige Verpackungstechnik.

Geschenkpapier falten, damit eine Tasche für eine Grusskarte entsteht – Anleitung

Hier wird das Geschenk wieder über Eck verpackt. Eine lustige Idee damit man alles Mögliche in die „Tasche“ stecken kann. Kann sehr witzig sein.
Als kleiner Zusatz seht ihr noch wie man aus Geschenkpapier eine kleine Tüte faltet, praktisch und sehr nett. Für Leute, die ganz viel verpacken müssen: man beachte den Tesafilm-Spender am Handgelenk. Cool.
Hier das Video zum Geschenkpapier falten mit Tasche:
 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/RpH6iaQZjMs

 

Nur etwas für GEDULDIGE angehende Verpackungskünstler

Dieses Video ist wirklich eine tolle Anleitung für all jene die Geschenke in allen möglichen Formen ganz akurat verpacken möchten. Wenn man das mal kann, dann ist es ganz großartig. Mit „schnell schnell“ ist da aber nicht so viel zu machen.

Beim verpacken auf diese Art und Weise muss man geduldig sein. Das Video hat schon fast 1 Mio Zuschauer gehabt und viele Daumen nach oben.

Video-Anleitung zum Verpacken von Geschenken in 10 typischen geometrischen Formen.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/7t_y-8OX6-4

 

  1. Dreieck perfekt falten
  2. Quadrat einpacken
  3. Pentagon für Pralinengeschenke
  4. Kissen für allerlei Kleinzeug in Tüten (Gummibärchen etc.)
  5. Zylinder um beispielsweise eine Parfümflasche zu verpacken
  6. Rechteck alle möglichen Flaschen im Karton verpacken
  7. Pyramide Kerzensortimente werden gerne in Pyramidenkartons verpackt
  8. Ungerade Kanten, das kann alles mögliche sein
  9. Kugel, besonders spannend, denn Kugeln mit Geschenkpapier zu verpacken ist meist ein Graus – so sieht es gut aus!
  10. Würfel, kann man auch immer gebrauchen.

Schon beeindruckend. Und nun viel Spaß beim selber verpacken.

Online Quellen um sich Anregungen und Ideen zu holen, eindrucksvoll die Geschenke einzupacken:

Geldgeschenke verpacken

Geldgeschenke einpacken: Die Website: „geldgeschenke.de“ beschäftigt sich genau damit. Lustige Ideen.
Eine nette Zusammenstellung auf „BuzzFeed“ für 21 originelle Geldgeschenke. Geldscheine in Pizzaform in einem Pizzakarton – Geldscheine schenken in Luftballons mit Konfetti. Geldscheine nacheinander aus einer Kleenex-Box ziehen und einige mehr.

Ideen: Schöne Geschenke zu verpacken

30 Ideen Geschenke zu verpacken: Gute Bilder auf „hongkiat.com“

Anleitung und Geschenkverpackungs-Schnitt-Vorlagen zum selbst ausdrucken

Auf „www.homemade-gifts-made-easy.com“ findet ihr tolle Schnittmuster zum Download, damit ihr Eure gewünschte Geschenkverpakung selbst zusammenbasteln könnt. Ob Geschenktasche mit Tragegriff oder eine Herzchen-Box komplett aus einem Stück gefaltet. Ganz großartige Ideen. Die Seite ist auf englisch – wichtig sind aber auch eher die Bilder.